Banner Symposium 2006

Rückschau:200807060504030201

Bericht über das 25. FFA Symposium am 5. und 6. April 2008 im Bielefelder Rathaus.

Thema: Essentials

In einer überaus gelungenen Veranstaltung feierte die Fördergemeinschaft fotografische Ausbildung e.V. (FFA) ihr 25. Jubiläum: mit einem hochkarätig besetzten Symposium, einer qualitativ herausragenden Leistungsschau der Fotoindustrie und einer Fotoausstellung mit Bildern internationaler Top-Fotografinnen und Fotografen. Schon traditionell der Veranstaltungsort in Foyer und großem Ratssaal des Bielefelder Neuen Rathauses. Auch Dank des Engagements des Bielefelder Kulturamtes kamen zur Jubiläumsveranstaltung mehr als 500 Besucher, um die freie Galerie „Wäscheleine“ zu beschicken und zu bestaunen, die Branchenschau zu besuchen und am Symposium teil zu nehmen.

Symposium 2008

Ein besonderes Glanzlicht wurde die freie Galerie Wäscheleine. Insgesamt 41 Fotografinnen und Fotografen, Nachwuchs in Ausbildung und Profis aus Hamburg, Berlin, München, Hannover, Wuppertal, Köln, ja sogar aus dem Österreichischen Linz und aus Paris folgten dem Ruf zur fünften Wäscheleine.

Symposium 2008

Mittelpunkt der Jubiläumsveranstaltung war sicherlich die Ausstellung „Highlights der Fotografie“ im Museum Huelsmann, Ravensberger Park 3, Bielefeld. Viele bekannte Fotografen von den insgesamt 53 Fotografinnen und Fotografen, die mit Bildern an der Ausstellung beteiligt sind, waren der Einladung nachgekommen.

Symposium 2008

Der zweite Symposiumstag ist traditionsgemäß den Fachvorträgen international renommierter Lichtbildner vorbehalten. Der Vortrag von Iris Brosch, der zwischen Paris und New York pendelnden Modefotografin zeigte auf sehr persönliche und authentische Weise wie sie die großen Etats der Modewelt in Europa und Amerika bearbeitet. Es zeigte sich hier besonders der Vorteil des persönlichen Erlebens solcher Stars der Fotoszene. Die immer wichtiger werdende persönliche Kompetenz war spürbar als die Autodidaktin ihre Arbeitsweise und das ihr zugrunde liegende Menschenbild vermittelte. Weitere hochkarätige Referenten waren Dr. Enno Kaufhold aus Berlin, Manfred Zimmermann aus Hannover und Andrej Barov aus München.

Symposium 2008

Die Siegerehrung des Wettbewerbs „Best of Wäscheleine“ bildete den mit Spannung erwarteten Abschluss des Symposiums. Auch diesmal kaum überraschend die Übereinstimmung der Voten von fachkundigem Publikum und Fachjury. Die Preisträger des diesjährigen „Best of Wäscheleine Wettbewerbs“ von links nach Rechts: Julius Schrank 2. Jurypreis und Publikumspreis, von der FH Design und Medien Hannover. Mano Schröer 1. Jurypreis von der freien Akademie für Fotografie Hamburg und Nicole Brühl 3. Jurypreis und Publikumspreis von der Bergischen Universität Wuppertal.

Ein vollständiger Bericht per PDF zum Download steht hier zur Verfügung.
PDF zum Download (620KB)

Samstag 05.04.08

Von 12 Uhr bis 18 Uhr geöffnet, Neues Rathaus, Bielefeld, Niederwall 23

Am Samstag sind die Schwerpunkte wieder die "Wäscheleine" und die Präsentation aktueller Technik durch nahmhafte Firmen der Fotobranche. Fachvorträge und ein Modelshooting ermöglichen das theoretisch und praktische ausprobieren eines professionellen Workflows. Achtung: Eine marktnahe Mappensichtung an beiden Tagen bietet Mauritius Images an.
Dabei sind:
Canon
Monochrom
Mauritius Images
Olympus
Hasselblad
Hensel Studiotechnik
Hahnemühle Fineart
Sinar
PhaseOne
Quato

  • 12:00 Uhr Bildbesprechung Wäscheleine mit Hilla Südhaus und Norbert Tölle / FFA.

  • 13:00 Uhr Fachvortrag Quato: Color Management,
    und der Monitor als Fenster die Welt der digitalen Farbe.

  • 13:30 Uhr Fachvortrag Mauritius Images: Mauritius als Partner zur Bildvermarktung.

  • 14:15 Uhr Bildbesprechung Wäscheleine

  • 15:15 Uhr Fachvortrag Hasselblad: Informatives zum integrierten digitalen System.

  • 16:00 Uhr bis 17:30 Uhr Professionelles Modelshooting für alle als Kameratest.

  • 19:00 Uhr Ausstellungseröffnung " Highlights der Fotografie" im Museum Huelsmann, Ravensberger Park mit anschließender Jubiläumsparty.

  • Weitere Informationen zur Ausstellung hier

Sonntag 06.04.08

Von 11 Uhr bis 18 Uhr geöffnet, Neues Rathaus, Bielefeld, Niederwall 23

Am Sonntag ist der klassische Schwerpunkt das Symposium und die Auswertung des "Best of Wäscheleine" Wettbewerbs.

Der Eintritt von: 8 €, Azubis/Studenten 4 € berechtigt auch zum Besuch der Ausstellung "Highlights der Fotografie" im Museum Huelsmann/Kunst&Design, Ravensberger Park 3.
Die Technik Ausstellung ist auch an diesem Tag frei zugänglich.

Als Referenten haben zugesagt:

  • Dr. Enno Kaufhold, Berlin

  • Andrej Barov, München www.barov.de

  • Manfred Zimmermann, Hannover www.manfredzimmermann.de

  • Iris Brosch, New York www.irisbrosch.com



    • 10:00 Uhr Mitgliederversammlung im Rathaus

    • 11:00 Uhr Jürgen Volkmann; Vorstand FFA, Begrüßung

    • 11:30 Uhr Einführung ins Thema: Dr Enno Kaufhold
      Die Zukunft des fotografischen Bildes: Bilanz und Vorausschau

    • 12:15 Uhr bis 13:00 Uhr Manfred Zimmermann,
      Wahrnehmung: Strategisches Sehen

    • 13:00 bis 15:00 Uhr Pause und Gelegenheit zum Besuch der Ausstellung "Highlights der Fotografie" im Museum Huelsmann

    • 15:00 Uhr bis 15:45 Uhr Iris Brosch,
      Fotografie und Film außerhalb aller Systeme

    • 16:00 Uhr bis 16:45 Uhr Andrej Barov
      Brain Art - die Emotionalität von Farbcodes

    • 17:00 Uhr Siegerehrung " Best of Wäscheleine 08"

    Die Veranstaltung wird unterstützt vom Kulturamt der Stadt Bielefeld und der Sparkasse Bielefeld



    Weitere Informationen zur Ausstellung hier

    Kulturamt Bielefeld

    Phaseone Logo
    Canon Logo
    Hensel Studiotechnik Logo
    Quato
    Foto Birwe
    Elinchrom
    Nikon